Brony Radio Germany - Where Bronies Come Together
Brony Radio Germany - Where Bronies Come Together
Lucy Light

Seit nun fast eineinhalb Jahren existiert das Brony Radio Germany. Innerhalb dieses gesamten Zeitraumes finanziert sich das Radio von selbst, und sogar weit darüber hinaus. Niemand hat damit gerechnet, dass dabei Summen im vierstelligen Bereich zusammen kommen. Zieht man alle derzeitigen Mittel zusammen, so wäre das Radio für fast 2 Jahre finanziert, selbst wenn ab heute kein Cent mehr gespendet werden würde. Alleine durch Patreon erhalten wir so viele monatliche Spenden, dass dieses zur Finanzierung ausreichen würde. Die Mehrheit des Radio Teams bedauert es, dass so viele Gelder derzeit ungenutzt auf dem Konto liegen. Diesen Umstand möchten wir ändern.

Zu Beginn des Radios wurde von Young Spitfire die Möglichkeit des Spendens eingerichtet. Die Bedingung war, dass die gespendeten Gelder nur zum “Erhalt” des Radios genutzt werden. ”Erhalt” umfasst in diesem Fall die Kosten für Lizenzen, Server und von Zeit zu Zeit Songs.

Derzeit werden im Verein alle Spenden nach diesem alten Grundsatz behandelt. Dies wollen wir nun ändern, um das Geld besser für das Radio nutzen zu können. Mit der Vereinsgründung zum Anfang diesen Jahres haben wir eine gute Grundlage geschaffen das Geld sicher und sogar demokratisch zu verwalten.

So soll es natürlich auch weiterhin hauptsächlich zum “Erhalt” dienen, aber darüber hinaus würden wir dieses auch für den “Betrieb” nutzen. “Betrieb” umfasst zusätzlich zum “Erhalt” noch alle weiteren Ausgaben, welche dem Radio dienen. Radiosendungen mit Preisen und die Unterstützung der Spender lassen sich besser planen und umsetzen, wenn wir auch dafür die Gelder nutzen dürfen.

Beispielsweise werden Spender derzeit von einer Privatperson (JasterFox) für ihre Großzügigkeit belohnt. Dieses wäre eines der Dinge, welche wir als Verein übernehmen möchten. Dazu zählen auch zukünftige Spendenlotterien. Insgesamt möchten wir durch kleine Investitionen mehr bieten können als derzeit möglich.

Uns ist hierbei besonders wichtig, euch mit einzubeziehen, da es sich nunmal um eure Gelder handelt. Bisher habt ihr mit dem Grundsatz gespendet, das Radio am Leben zu halten. Würden wir hierbei nicht eure Zustimmung einholen, so könnte man uns auch “Fremdverwendung” oder “Veruntreuung” von Spendengeldern unterstellen. Diesen Umstand möchten wir verhindern und es gar nicht soweit kommen lassen wollen. Um dieses zu 100% zu erreichen, werden wir alle zukünftigen Beträge von Spender, welche nicht auf diesen Aufruf antworten, bedingungslos zurück senden (ab Juni 2016).

Der Plan, Spendengelder für den “Betrieb” und nicht nur für den “Erhalt” des Radios zu verwenden, wird auf jeden Fall umgesetzt. Vor allem geht es um die schon vorhanden Gelder. Es wird aber auch so sein, dass wenn wir nicht genug aktuelle Spender erreichen können, ein alternativer Plan umgesetzt wird. In diesem wird ein “Cut” gemacht. Alle bisher eingegangen Spenden werden dann  für den “Erhalt” des Radios genommen, während neu eingehende Spenden für den “Betrieb” genutzt werden. Dieses wird spätestens zum Ende des Monats “Mai” durchgeführt.

Viel Text zu einem wichtigen Thema. Von ehemaligen und eventuell zukünftigen Spendern würden wir uns über eine Rückmeldung freuen. Wenn ihr euch angesprochen fühlt oder Interesse habt, so zögert nicht euch zu melden. Wir beantworten gern offen gebliebene Fragen. Wer sich genauer informieren und vielleicht auch darüber diskutieren möchte, den laden wir herzlich ein, am 16.05.2016 um 20 Uhr zu einem Informationsgespräch auf den BRG Teamspeak zu kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Das Brony Radio Germany Team