Eure Playlist im BRG
#1
Juhu, Guten Tag liebes Radiovolk!

Nun, da meine persönliche (etwas längere) Sommerpause nun auch rum ist, will ich mal wieder mehr von mir hören lassen.  Lucylick

Ich möchte gerne endlich mal ein für mich regelmäßiges Sendungsformat einführen.
Dieses soll dann auch ganz nach dem Geschmack der Community sein, denn in dieser Sendung geht es ganz um eure Lieblingssongs.

Jeder von uns führt ein geheimes Doppelleben...es nennt sich das RealLife. Ich weiß....es klingt furchtbar!  Lucyshocked
Nun...lassen wir den Horror mal bei Seite, denn da ist eine Frage, die ich mir schon öfter gestellt habe.
Wenn das Radio mal bei euch grade nicht läuft, was hört unsere Community denn sonst so für Musik?

Daher möchte ich gerne dieses neue Format ins Leben rufen.
1-2 mal im Monat werde ich eine Sendung machen in der ich eine anderthalb Stunden Playlist von einem von euch spielen werde.
Dabei ist sowohl MLP als auch Out of MLP erlaubt, halt die Songs die ihr gerne hören möchtet.

Wie könnt ihr mitmachen?
Ganz einfach!
Schreibt mir hier im Forum per PN oder per E-Mail an sponzo[at]bronyradiogermany.com, dass ihr gerne mitmachen möchtet.
Ich werde dann unter den Teilnehmern immer zwei Namen auslosen.
Diese werde ich dann anschreiben und nach ihren Playlisten fragen.
Aus diesen beiden Listen werde ich dann eine 3,5 Stunden Sendung zusammenbasteln und...tadaaa, schon kanns los gehen.
Ich werde mir aber durchaus das Recht vorbehalten, Songs, welche ich für den Radiostream als ungeeignet betrachte, nicht zu spielen. Also benehmt euch bei euren Wünschen :P

Mitmachen darf eigentlich jeder der hier auch Radio hört, natürlich auch die Teammitglieder.
Zeigt der ganzen Community was für einen Musikgeschmack ihr so habt! :D

Kraft eigener Arroganz werde ich und ein jetzt noch unbekannter Teilnehmer den Anfang machen. In der Sendung werde ich alles noch mal genau erklären.

Ich hoffe das ganz stößt bei euch auf ein reges Interesse. Ich freu mich jetzt schon auf die Sendungen, das wird ein wilder Ritt durch viele verschiedene Genres werden. Manchmal auch mit vielen Extremen. Ich hab jetzt schon Angst.
Denkt nur dran, dass bei 1-2 Sendungen pro Monat es länger dauern könnte bis ich genau dich gezogen habe.

Bis dann, wir hören uns!
sponzo /)
[Bild: rr9m6hin.png][Bild: 88a8dd57f3d0e55f219c08ffec4c3062.png]
[Bild: ysg6jd7p.png]
Antworten
#2
ui hört sich toll an aber bei meiner würde es wohl zu entspannend werden ^^
bin schon gespannt auf die erste sendung in dem Sendungsformat
Antworten
#3
(20.10.2016, 19:06)NLHTeddyNLH schrieb:  ui hört sich toll an aber bei meiner würde es wohl zu entspannend  werden ^^
bin schon gespannt auf die erste sendung in dem Sendungsformat

Das mag schon sein Mister Teddy, aber ich kündige im Sendungstitel natürlich immer an von wem die Playlisten sind. In der Sendungsbeschreibung werd ich auch schon schreiben in welchen Genres wir uns in der Sendung bewegeb werden. Also können sich die Hörer ruhig drauf einstellen was gespielt werden wird.
MAch ruhig mit Lucylick
[Bild: rr9m6hin.png][Bild: 88a8dd57f3d0e55f219c08ffec4c3062.png]
[Bild: ysg6jd7p.png]
Antworten
#4
Hallo Mr. Sponzo,

ein sehr interessantes Sendungsformat was du uns da vorstellst und auch durch ziehen möchtest.

Insbesondere der Community Aspekt interessiert mich daran sehr. Zu hören was der Rest hört, wenn er nicht das Radio laufen hat könnte sehr interessant sein. 
Wobei mich ja Out of MLP nun gar nicht mehr interessiert, mit wenigen Ausnahmen. 

Ob da nun meine playlist reingehört, darüber kann man sich auch streiten.
Wäre eh zum größten Teil das selbe was sowieso schon hier läuft xD 

Bin gespannt auf weiteres. 

Grüße 
.
Antworten
#5
Hmm Ich denke das könnte lustig werden, vorallem werden ja immer 2 Teilnehmer zusammengemischt. Und obwohl es out of MLP ist denke ich nicht das dies ein Weltunergang ist, schließlich ist die sendung ja nicht all zu häufig ^^

Gruß - Manga
[Bild: Big_J1995.png]
[Bild: 3qpobaj2nty.png][Bild: kvozceqs.png]
[Bild: rlgtvtlpscra.png][Bild: zmimj4qo1omr.png]

Antworten
#6
Wow da kann man gespannt sein wie die erste Sendung sich anhört sponzi ^^

Auf jeden Fall ist der Community-Faktor eine sehr gute Idee, die hoffentlich auch sehr lange noch anhalten wird. Ich denke wenn das so weiter geht dann haben wir bald mehr Sendungen als "normale" Radiosender ...

Kann es kaum erwarten diese Sendung zu hören /)
[Bild: rarity_userbar_2_0_by_theharibokid-d4yeqe9.png]
[Bild: userbarltb67.png]
Antworten
#7
Das klingt nach einem sehr interessanten Format. Am Anfagn deines Posts hab ich mir gedacht "Jaa halt ne Requestsendung nur ohne live-Requests", aber ich denke der eigentliche Aspekt, in dem sich dieses Format von den normalen Request-Sendungen abhebt, ist, dass sehr viel genauer auf die einzelnen Personen und deren Geschmack eingegangen wird, was ich ziemlich cool finde ;)

Gibt es von Seiten der Ausgelosten die Möglichkeit, Anmerkungen zu den Songs, die sie ausgewählt haben, hinzuzufügen, warum sie diese mögen etc.?
Antworten
#8
Genau darum soll es ja gehen.
Hier soll die Community die Gelegenheit bekommen, den Zuhörern mal zu präsentieren welche Musik sie so mögen. Egal ob MLP oder Out of MLP.
Und das ganze innerhalb einer einstündigen Sendung zu machen verleiht dem ganzen noch mal viel mehr Tiefe, als es ein einzelner Request je geben könnte.
Jeder Teilnehmer bekommt quasi seine eigene persönliche Sendung in der er der ganzen Community seine liebste Musik präsentieren kann.

Natürlich hätte ich gerne Anmerkungen bei den Songs, warum dieser ausgewählt wurde...ich möchte ja auch schließlich was drüber erzählen können ;)
Und, wer sich traut, und dessen Mikrofonqualität es erlaubt darf auch gerne im Stream dabei sein und selbst was über seine Songs erzählen.
[Bild: rr9m6hin.png][Bild: 88a8dd57f3d0e55f219c08ffec4c3062.png]
[Bild: ysg6jd7p.png]
Antworten
#9
Finde die Idee für das Format echt top! Ein bisschen Musik-Voyeurismus ^^ Neben den reinen Out-Of-MLP Sendungen gibt die Playlisten-Sendung eine echte Wundertüte plus noch diesen persönlichen Aspekt, weil die Songs ja mit Bedacht gewählt wurden. Denke die beste Werbung für diese Sendung ist: Die Sendung selbst. Mach das einfach mal und schau was so passiert!
Der Community-Aspekt ist so stark, dass ich mal über (zumindest die Möglichkeit von) Out-Of-MLP hinwegschaue...

~Cabra
Antworten
#10
(22.10.2016, 19:07)sponzo815 schrieb:  Genau darum soll es ja gehen.
Hier soll die Community die Gelegenheit bekommen, den Zuhörern mal zu präsentieren welche Musik sie so mögen. Egal ob MLP oder Out of MLP.
Und das ganze innerhalb einer einstündigen Sendung zu machen verleiht dem ganzen noch mal viel mehr Tiefe, als es ein einzelner Request je geben könnte.
Jeder Teilnehmer bekommt quasi seine eigene persönliche Sendung in der er der ganzen Community seine liebste Musik präsentieren kann.

Natürlich hätte ich gerne Anmerkungen bei den Songs, warum dieser ausgewählt wurde...ich möchte ja auch schließlich was drüber erzählen können ;)
Und, wer sich traut, und dessen Mikrofonqualität es erlaubt darf auch gerne im Stream dabei sein und selbst was über seine Songs erzählen.

Am anfang dieses posts, dacht ich nur, äh ich mpsste es sagen und nicht schreiben, aber sowas wird es wohl nicht geben. und den dein letzter satz.
OK ich muss mitmachen.

Ich muss mitmachen, die chance will ich mir nicht entegehn lassen.
Schreibst du den leuten deren playlist du dranneben willst vorher?

zB Wenn man dabei sein möchte im Stream um halt seine aussagen zu den Songs zu tätigen, aber man nicht kann wenn du die Sendung machen willst, das man den halt sagen kann, nimm mich bei der nöchsten Sendung.

Wenn du halt schon die Sendungsplaylist zusammengestellt hast, würde das ja schlecht möglich sein.
Antworten
#11
(20.12.2016, 23:26)TalonNEU schrieb:  
(22.10.2016, 19:07)sponzo815 schrieb:  Genau darum soll es ja gehen.
Hier soll die Community die Gelegenheit bekommen, den Zuhörern mal zu präsentieren welche Musik sie so mögen. Egal ob MLP oder Out of MLP.
Und das ganze innerhalb einer einstündigen Sendung zu machen verleiht dem ganzen noch mal viel mehr Tiefe, als es ein einzelner Request je geben könnte.
Jeder Teilnehmer bekommt quasi seine eigene persönliche Sendung in der er der ganzen Community seine liebste Musik präsentieren kann.

Natürlich hätte ich gerne Anmerkungen bei den Songs, warum dieser ausgewählt wurde...ich möchte ja auch schließlich was drüber erzählen können ;)
Und, wer sich traut, und dessen Mikrofonqualität es erlaubt darf auch gerne im Stream dabei sein und selbst was über seine Songs erzählen.

Am anfang dieses posts, dacht ich nur, äh ich mpsste es sagen und nicht schreiben, aber sowas wird es wohl nicht geben. und den dein letzter satz.
OK ich muss mitmachen.

Ich muss mitmachen, die chance will ich mir nicht entegehn lassen.
Schreibst du den leuten deren playlist du dranneben willst vorher?

zB Wenn man dabei sein möchte im Stream um halt seine aussagen zu den Songs zu tätigen, aber man nicht kann wenn du die Sendung machen willst, das man den halt sagen kann, nimm mich bei der nöchsten Sendung.

Wenn du halt schon die Sendungsplaylist zusammengestellt hast, würde das ja schlecht möglich sein.

Selbstverständlich hat Sponzo die Sendung bis ins kleinste Detail geplant. [Bild: cl-trixie-snob.png]

Du bereitest eine Playlist vor, und läst sie ihm zukommen, und wenn du Teil der Sendung sein möchtest wird er schnellstmöglich mit dir in Kontakt treten um die letzten Einzelheiten abzusprechen.
Zum Teilnehmen einfach eine kurze Privatnachricht an Sponzo schicken, wer weiß, vllt. bist du schon in der nächsten Sendung dabei. [Bild: cl-trixie-happy.png]

Grüße - Manga
[Bild: Big_J1995.png]
[Bild: 3qpobaj2nty.png][Bild: kvozceqs.png]
[Bild: rlgtvtlpscra.png][Bild: zmimj4qo1omr.png]

Antworten
#12
Hui! Hört sich wirklich interessant an! Bin mal gespannt, wie das dann wird. Und mal schaun... Vielleicht mach ich ja auch mit. Auch wenn man meine Lieder hier nichts zu suchen haben xD
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste